Schnittstelle zu Viertl-EDV Kassensystem verfügbar

12.10.2021
_

Ab sofort ist eine Schnittstelle zwischen Zimmersoftware und dem Kassensystem GASTROTOUCH von Viertl-EDV verfügbar.

Viertl-EDV wurde 1986 von Franz Viertl gegründet und hat heute 4 MItarbeiter.

Die Kassensoftware GASTROTOUCH  wird seit 1991 von der Firma Computersysteme Viertl aus St. Johann in Tirol entwickelt. Der Erfolg dieser Softwarelösung ist einfach beschrieben: Sie wurde aus der Praxis entwickelt. Die Grundlage für die stetige Erweiterung ist das Feedback der Kunden. Der permanente Kontakt zu den Anwendern ermöglicht es ihnen, die Software den Kundenwünschen entsprechend laufend zu erweitern.

Jedem Software-Produkt sollte bereits am Beginn seiner Entwicklung eine Philosophie zugrunde gelegt werden. Viertl-EDV hat daher in einer langjährigen und innovativen Entwicklungsphase ihrer GASTROTOUCH Software immer weiterentwickelt. 

In seiner Flexibilität und umfangreichen Anpassungsfähigkeit an die verschiedensten Betriebsformen, Konstellationen und Ansprüchen in der zeitgemäßen Gastronomie ist die Software einzigartig und hebt sich deutlich von vielen anderen Anbietern ab. Wahrscheinlich ist dies der Hauptgrund für den Erfolg von GASTROTOUCH am Markt, denn über 7000 Installationen sind ein Beweis für die erfolgreiche Umsetzung ihrer Philosophie.


GASTROTOUCH

Die Softwarelösung GASTROTOUCH beinhaltet alle nötigen Softwarekomponenten für alle Betriebsgrößen. Ausgestattet mit Features wie Tischplan, Rechnungssplit, Tischtransfer und allen notwendigen Statistiken zeichnet sich diese Lösung durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis aus.


Modularer Aufbau des Kassenprogramms

Das Kassenprogramm ist momentan in 11 verschiedene Module unterteilt. Weiter unten auf dieser Seite werden Ihnen die Module im Einzelnen erklärt.


1. Grundmodul

Das Grundmodul ist Voraussetzung für die Verwendung des Kassenprogramms. Folgende Programmfunktionen sind darin enthalten:

  • Bonierprogramm
  • Stammdatenverwaltung
  • Abschlüsse (Tag, Monat, Jahr)
  • Sämtliche Statistiken (Tag, Monat, Jahr)
  • Tischsplit
  • Tisch-Tisch Transfers etc.
  • Grafischer Tischplan


2. Module Zimmer/Stammgäste

Für kleinere Beherbergungsbetriebe ersetzt GASTROTOUCH eine kleine „Hotellösung“, d.h. es kann über einen längeren Zeitraum eine Sammelrechnung mit Anführung der einzelnen Konsumationen erstellt werden. Die selbe Funktion bietet sich auch für Firmenrechnungen oder Stammgäste an.


3. Warenwirtschaft

Kontrollieren Sie Ihre Wareneingänge, den Verbrauch und Ihren Bestand an Waren zeitaktuell. Jede Bonierung löst eine Abbuchung vom Bestand aus.

Warenbestände können für mehrere Unterlager bzw. auch pro Bedienung geführt werden. Bei Bedarf können auch unbegrenzte Rezepturpositionen pro Artikel hinterlegt werden. Ein Bestellvorschlag abgeleitet aus einem vorher definiertem Sicherheitsbestand kann automatisch erstellt werden.


4. Zeiterfassung

GASTROTOUCH übernimmt auch die Funktion einer Stempeluhr, nicht nur für das Servicepersonal und gibt Ihnen einen genauen Überblick über die Anwesenheitszeiten Ihrer Mitarbeiter.


5. Schank

Alle gängigen Schanksysteme am Markt können an GASTRO-TOUCH angebunden werden. Egal ob Debit- oder Kreditsystem - GASTROTOUCH holt sich die Daten bzw. übergibt sie.


6. Back – Office

Sie wollen in Ruhe in ihrem Büro Preise pflegen, Tageslosungen ausdrucken etc. – dann empfiehlt sich dieses Modul.


7. Hotelschnittstelle

Zu ZimmerSoftware existiert eine Schnittstelle mittels welcher alle Gästekonsumationen an die betreffenden Hotelzimmerrechnungen geschickt werden können.


8. Bankomat/Kreditmodul

Interface für Onlineabwicklung aller Zahlungsvorgänge mit EC und/oder Kreditkarte.


9. Kitchenmonitor (Bondispo)

Schluss mit den meterlangen Bonschlangen für den Annoncierer. Alle Bons erscheinen konzentriert und übersichtlich (inkl. Beilagenänderungen) an einem Touchbildschirm (wenn gewünscht noch zusätzlich an einem großen Bildschirm, welcher für die ganze Küchenbelegschaft einsehbar ist). Die Bons werden nur noch für die fertiggestellten Bestellungen ausgedruckt.


10. Gastro-Control

Ein Programm für den Anwender, welcher sich von GASTROTOUCH nicht nur eine „Boniermaschine“ erwartet, sondern auch Kennziffern, welche grafisch optimal aufbereitet zur Verfügung gestellt werden. Mit anderen Worten „Alle Daten visuell auf den Punkt gebracht“.


11. Fernboniersystem

FORDERMAN und neu im Sortiment: GASTROID, die schlaue Lösung für Android

Speziell für Terrassen, weiträumige Lokale, Schihütten etc. Nehmen Sie die Bestellung direkt am Tisch mittels Orderman Handy auf. Kürzere Laufzeit, schnellere Bedienung und im Endeffekt höhere Umsätze sind die Folge eines durchdachten Fernboniersystems.

weitere Blogeinträge: 2021 · 2020 · 2019 · 2018 · 2017 · 2016 · 2015